· 

Was tun, wenn man nicht mehr weiter weiss?

Immer wieder melden sich Eltern in unseren Beratungen, die von den Schulen den Auftrag erhalten, eine geeignete Unterstützung für Ihr Kind zu organisieren, dass das Kind im Schulbetrieb wieder funktioniert.

Trotz Fördermassnahmen oder heilpädagogischer Betreuung kommt es nicht zum erwünschten Erfolg. Die Eltern haben Angst, dass Ihr Kind entweder Medikamente nehmen muss oder sogar in eine Sonderschule eingeteilt werden könnte.

Lesen Sie dann auf unserer Homepage, wie einfach dem Kind geholfen werden kann, ist das für sie fast nicht glaubwürdig. Ihr Kind hat doch ein schwerwiegendes Problem. Fachleute sind selber ratlos, also wieso kann Evopäd® dann wirklich helfen?

Mit Evopäd® erkennt man die Ursache der Blockade des Kindes. Diese Methode handelt nicht, in dem sie versucht Defizite zu beseitigen, sondern sie bringt das Kind wieder ins innere Gleichgewicht. Sie gibt ihm wieder die Wahlmöglichkeit für sein Handeln.

Für uns Lernberaterinnen sind es immer wieder schöne Momente, wenn wir hören, dass Kinder, die nicht rechnen können, plötzlich Freude an den Zahlen bekommen, oder flüssig lesen lernen, oder ADHS kein Thema mehr ist, weil das Kind viel ruhiger geworden ist.

Evopäd® ist einfach und wirkungsvoll!