Tina*, 10 Jahre alt:       braucht die doppelte Zeit zum Hausaufgaben zu machen

 

Thema:               Tina fehlt die Motivation zum Hausaufgaben machen. Sie lässt sich gerne

                           ablenken, schweift mit den Gedanken oft ab und kommt nicht vom Fleck.

 

Lernblockade:    Eine grosse innere Unruhe hindert sie daran, sich zu fokussieren und die

Hausaufgaben effizient zu lösen. Wenn sie die Aufgaben schon sieht, ist sie blockiert.

 

Lösung:              Die Stufe der inneren Ruhe ist nicht integriert. Die Mutter erzählt, dass

Tina bei der Geburt mit der Saugglocke geholt werden musste. Während der entsprechenden Übung erzählt Tina von diversen prägenden Erlebnissen, die sie auf Reisen im Ausland gemacht hat. Mit dem Blatt-Schnappspiel wurde die Blockade in der Erstarrung gelöst. Diese Übung und das Schleifenzeichnen machte Tina 2 Wochen lang.

 

Ergebnis:            Die Mutter berichtete, dass Tina die Hausaufgaben nun in einem realen

Zeitrahmen erledigen kann. Es gibt auch keine Verweigerung der Hausaufgaben. Tina organisiert sich nun selbständig und zuverlässig.