· 

3-Monatskoliken, Schreikinder

Sogenannte Babys, die die 3-Monatskolik haben oder auch Schreikinder genannt, haben oftmals einen Stress bei der Geburt gehabt. Was macht man aber, wenn ein Kind so oft schreit? Die eigenen Nerven werden langsam dünner und man kommt selber bald in einen Erschöpfungszustand. Mit Evopäd kann man durch die Mutter den Stressor des Kindes herausfinden. Mit einfachen behutsamen Übungen, kann man das Kind im Urvertrauen stärken. Auch kann man den eigenen Stress mit gezielten Übungen in Balance bringen.